#1

Katzenhasser in Rheurdt und Schaephuysen

in Ordnung 10.07.2009 17:55
von Rheurdt24 • 30 Beiträge

Innerhalb von 2 Monaten haben sich zwei Vorfälle ereignet, bei denen in diesen Fällen jeweils eine Katze mit einem Luftgewehr verletzt worden ist.
Der eine Fall ereignete sich Mitte Mai 2009 auf dem Narzissenweg in Rheurdt, bei dem die Katze schwer verletzt worden war. Der neueste Fall ereignete sich Ende Juni in Schaephuysen im bebauten Wohngebiet am Paschweg, wo die Katze mit einer blutigen Wunde am Schwanz nach Hause gekommen ist. Jeder muß sich vor Augen halten, dass es sich hier um eine Straftat nach dem Tierschutzgesetz handelt und das zwischen dem Schützen und der Katze auch mal ein Kind stehen könnte.
Helfen Sie mit und melden Sie jeden kleinsten Verdacht der Polizei in Geldern: Tel. 02831/1250

nach oben springen

Tell-A-Friend
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frank
Forum Statistiken
Das Forum hat 52 Themen und 196 Beiträge.