#1

Gewerbegebiet und 6-stelliger Minusbetrag / die Grünen

in Parteien 25.11.2009 14:13
von mobilteil (gelöscht)
avatar

Auf "gruene-rheurdt.de" las ich am heutigen Tag, dass der erste Bauabschnitt des Gewerbegebietes einen 6-stelligen Betrag abgelöscht haben soll, durch Fehler in Planung und Bearbeitung !
Mit Verlaub, wie geht das?

nach oben springen

#2

RE: Gewerbegebiet und 6-stelliger Minusbetrag / die Grünen

in Parteien 25.11.2009 22:15
von DerMax04 • 52 Beiträge

Ist interessant zu lesen...
Welche Fehler aber konkret gemacht worden sind, wird man wahrscheinlich nur schwer erfahren.
Sinnvoll ist das Gewerbegebiet aber trotzdem, auch wenn es nur ein kleines ist, denn man muß dem ansässigen Gewerbe Raum zum expandieren geben.
Das aber zig hunderte von Arbeitsplätzen dadurch geschaffen werden, wird wohl ein Wunschdenken bleiben.

nach oben springen

#3

RE: Gewerbegebiet und 6-stelliger Minusbetrag / die Grünen

in Parteien 26.11.2009 00:18
von kaeppchen2 • 17 Beiträge

ein witz aber, das die gemeinde ortsansäßigen Handwerkern baugrundstücke läßt, dass sie ihr gewerbe nach außerhalb verlegen!! Wie paßt denn dass??????????????????????????

nach oben springen

#4

RE: Gewerbegebiet und 6-stelliger Minusbetrag / die Grünen

in Parteien 26.11.2009 09:22
von mobilteil (gelöscht)
avatar

Wenn ein 6-stelliger Betrag verpufft, weckt das bei mir ein komisches Gefühl in Bezug auf.......!

nach oben springen

#5

RE: Gewerbegebiet und 6-stelliger Minusbetrag / die Grünen

in Parteien 26.11.2009 11:31
von mobilteil (gelöscht)
avatar

In der NRZ ist ein Bericht verfasst, in diesem kann man gut erkennen, was passiert ist.
Unter " google" den Suchbegriff " Gewerbegebiet Rheurdt "eingeben.


zuletzt bearbeitet 26.11.2009 11:32 | nach oben springen

#6

RE: Gewerbegebiet und 6-stelliger Minusbetrag / die Grünen

in Parteien 26.11.2009 15:15
von DerMax04 • 52 Beiträge

Es ist schon irgendwie witzig, wenn man das so liest... :
Zum Hallenbad: „Als wir während des Baus sahen, dass wir einen Erweiterungsbau für die Lüftung brauchten, hätten wir dies nachmelden müssen.”

Als ich mir einen Anhänger kaufte, fiel mir ein, das ich auch ein Auto dazu bräuchte.... :-)

nach oben springen

#7

RE: Gewerbegebiet und 6-stelliger Minusbetrag / die Grünen

in Parteien 26.11.2009 19:34
von mobilteil (gelöscht)
avatar

Wohl war,................ wenn sich Kompetenzen ergänzen! Herrlich solche Fachbereiche, selbst in Legebatterien herrscht mehr Informationsfluss.

nach oben springen

#8

RE: Gewerbegebiet und 6-stelliger Minusbetrag / die Grünen

in Parteien 27.11.2009 10:44
von kaeppchen2 • 17 Beiträge

da sitzen die teilnehmer auch auf engerem raum

nach oben springen

#9

RE: Gewerbegebiet und 6-stelliger Minusbetrag / die Grünen

in Parteien 27.11.2009 13:23
von mobilteil (gelöscht)
avatar

und das Ergebnis ihrer Arbeit ist denen vorher bekannt, oder wie?

nach oben springen

#10

RE: Gewerbegebiet und 6-stelliger Minusbetrag / die Grünen

in Parteien 28.11.2009 07:46
von DerMax04 • 52 Beiträge

Das Grundproblem bei solchen Dingen ist, das sobald Menschen mit Geld anderer Leute umgehen und wofür sie eigentlicht nicht zur Konsequenz gezogen werden können, wird "geschludert". Wird leider immer häufiger beobachtet.

nach oben springen

#11

RE: Gewerbegebiet und 6-stelliger Minusbetrag / die Grünen

in Parteien 30.11.2009 11:06
von mobilteil (gelöscht)
avatar

Es muss doch auch ähnliches geben wie eine Revision, die solche Vorgänge prüft ! ?
Mir ist es schleierhaft, wie solche Machenschaften praktiziert werden können, ohne das" Köpfe rollen".

nach oben springen

#12

RE: Gewerbegebiet und 6-stelliger Minusbetrag / die Grünen

in Parteien 07.12.2009 08:31
von DerMax04 • 52 Beiträge

Da fällt mir nur eines zu ein.....: Es leben die deutschen Beamten!! :-) Obwohl, man sollte ja nicht alle über einen Kamm schären...

nach oben springen

Tell-A-Friend
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frank
Forum Statistiken
Das Forum hat 52 Themen und 196 Beiträge.