#1

Und wieder ist Rheurdt einen Schritt weiter: Jugendlicher überfallen

in Ordnung 05.02.2010 13:00
von burzelmann • 16 Beiträge

Wie auch auf rheurdt24.de zu lesen wurde in Rheurdt ein Jugendlicher auf dem Hochend von 2 Maskierten überfallen.
Für mich ist das der erste Vorfall dieser Art, der mir in unserem beschaulichen Örtchen bekannt wurde.
Mich würde mal interessieren, was ihr darüber denkt?
Wird Rheurdt gefährlicher?
Muss man aufpassen, dass man abends jetzt nur noch zu zweit durch Rheurdt läuft?
Bleibt so etwas eine Einzeltat oder werden viele solche Taten in Zukunft folgen?


zuletzt bearbeitet 05.02.2010 13:00 | nach oben springen

#2

RE: Und wieder ist Rheurdt einen Schritt weiter: Jugendlicher überfallen

in Ordnung 08.02.2010 07:38
von DerMax04 • 52 Beiträge

Eine Sicherheit, das sowas nirgendwo passieren kann, hat man nirgens.
Ein Vorteil von Rheurdt und Schaephuysen ist allerdings das es "beschauliche" Örtchen sind, wo fast jeder jeden kennt, und somit die Hemmschwelle, zumindestens für solche "Täter" aus den Orten, sehr hoch ist.
Das Grundproblem ist aber wohl die Zivilcourage, die jeder Mitbürger haben sollte, und nicht weg zu sehen, wenn man etwas mitbekommt.

nach oben springen

#3

RE: Und wieder ist Rheurdt einen Schritt weiter: Jugendlicher überfallen

in Ordnung 08.02.2010 11:37
von Frauke • 2 Beiträge

Hallo,

ja was kann man dazu noch sagen. Ich war geschockt als ich dies gelesen habe. Es ist schon traurig das so was hier in unserm Dorf passiert. Aber in Rheurdt gehen einige schon nicht mehr alleine Abends oder Nachts nach Hause.
Hier wird man von Jugendlichen an der Hauptschule sowie im Park als auch an der Kirche angemacht. Haben diese Leute den rein gar nichts zutun???? Antwortet man diesen oder fragt, warum Sie z.B. Flaschen rumschmeissen, bekommt man direkt die dollsten Aussagen zurück. Dies nur bezgl. das man nicht weg schauen sollte!!
Es ist traurig, dass hier in Rheurdt so was passiert und das man sich immer wieder aufs neue sowas gefallen lassen muss.

Frauke


zuletzt bearbeitet 08.02.2010 11:39 | nach oben springen

#4

RE: Und wieder ist Rheurdt einen Schritt weiter: Jugendlicher überfallen

in Ordnung 09.02.2010 06:22
von DerMax04 • 52 Beiträge

Ich denke wir waren alle mal Jugendliche, und es hat natürlich als Jugendlicher seinen Reiz sich aufmützig zu geben. Man sollte Jugendliche nicht von oben herab behandeln sondern ruhig und sachlich mit ihnen reden, dann sind die "Meisten" manchmal auch einsichtig.
Also...: Nie aufgeben!

nach oben springen

Tell-A-Friend
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frank
Forum Statistiken
Das Forum hat 52 Themen und 196 Beiträge.