#1

Hunde nicht angeleint!

in Drohungen gegen sein eigenes Tier! 12.05.2010 07:56
von hinzugezogener • 2 Beiträge

Welcher Hundebesitzer kennt das nicht in Rheurdt! Immer wieder fällt ein junger Mann mit zwei Hunden auf der seine Hunde aus Ignoranz und Hochnäsigkeit nicht an die Leine nimmt. Er fährt mit dem Fahrad über den Fußweg an der Hauptstrasse und die Hunde laufen ohne Leine. Leider hat er einen seiner Hund nicht unter Kontrolle und diese Hündin hat meinen Hund schon wirklich erheblich verletzt. Ich hatte erst am 10.05.2010 Abends un 22:30Uhr wieder eine Schreckliche Begegnung wo seine Hündin wie eine Kranke auf meine Hunde drauf ging. Eigentlich ist der Besitzer gamz nett nur diese absolute Ignoranz macht mich wahnsinnig. Wie ich immer mal wieder gehört habe ist dieser Hund schon oft aufgefallen. Wer hat auch schon Erfahrungen,leider negative, mit diesem Hund/Mann gemacht. Ich möchte Ihn gern dazu bringen das seine Hunde an der Leine Laufen und die Hündin einen Maulkorb trägt. Wenn sich hier mehrere "Geschädigte" melden würde ich das gerne ohne die Obrigkeit ein zu schalten abklären. Ich hoffe es meldem sich Beteiligte!

nach oben springen

#2

RE: Hunde nicht angeleint!

in Drohungen gegen sein eigenes Tier! 27.02.2016 17:04
von Frank • 2 Beiträge

die ist jetzt seit ein paar wochen fest am schlafen....

nach oben springen

Tell-A-Friend
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frank
Forum Statistiken
Das Forum hat 52 Themen und 196 Beiträge.